Kontaktieren Sie uns

KONTAKTIEREN SIE UNS
CH

Origami Fische

Schwierigkeit: 
Material
Schritte
  • Schneiden Sie Rechtecke von 15/15 cm aus dem Origamipapier aus: schneiden Sie so viele Rechtecke aus, wie Sie Fische machen möchten.
  • Folgen Sie der Faltanleitung auf den Fotos.
  • Markieren Sie die vertikalen, horizontalen und diagonalen Knicke auf der Rückseite des Papiers: dies hilft als Markierungen für die Falten.
  • Drehen Sie das Papier wieder um und falten Sie eine der Ecken über die Mitte. Falten Sie dann alle Ecken in die Mitte.
  • Falten Sie den Knick oben und unten, falten Sie dann die Diagonalen nach rechts und links.
  • Öffnen Sie das Papier oben, indem Sie die beiden Ecken nach außen ziehen, streichen Sie das Papier dann glatt.
  • Ziehen Sie die beiden Ecken nach oben, dann streichen Sie Sie glatt.
  • Falten Sie den Schwanz des Fisches über die Mitte.
  • Um die 2. Flosse zu formen, ziehen Sie die untere Partie nach oben, indem Sie die Spitze nach außen ziehen, streichen Sie die Figur dann glatt.
  • Kleben Sie die Klebepunkte als Augen auf.
  • Schieben Sie die Schnur in das Innere des Fisches, machen Sie einen Knoten, fädeln Sie einen Pompon auf und machen Sie wieder einen Knoten.
  • Wiederholen Sie diesen Schritt für jeden Fisch und für jeden Pompon.

realisiert von Wesco | http://de.wesco-eshop.ch